Textillaborant/in (m/w/d)

Die Deutschen Institute für Textil- und Faserforschung sind mit ca. 250 Beschäftigten die größte textile Forschungseinrichtung Europas. Mit unserer Forschung unterstützen wir die Industrie bei der Entwicklung neuer Produkte, und helfen Wege in die Digitalisierung und die neue Arbeitswelt Industrie 4.0 zu finden.

Das Dienstleistungszentrum Prüftechnologien bearbeitet unterschiedlichste Fragestellungen entlang der textilen Wertschöpfungskette in Bezug auf Filamente, Garne und textile Flächen – sei es zur routinemäßigen Qualitätsüberwachung, zur Unterstützung von Forschung und Entwicklung oder in Schadensfällen. Der Schwerpunkt der Arbeiten liegt auf den Bereichen: Physikalische Prüfung von Garnen, Flächen, Technischen Textilien und Faserverbundprüfungen.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n engagierte/n

Textillaboranten/in (m/w/d)

in Vollzeit (39,50 Std./Wo.) zur Ergänzung des bestehenden Teams aus erfahrenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Ihre Tätigkeit umfasst hauptsächlich die

  • Textiltechnologische Prüfung und Untersuchung
  • Durchführung von Testreihen und Auswertung dazu
  • Sorgfältige Dokumentation der Ergebnisse

Ihr Profil:

  • Idealerweise Berufserfahrung im Bereich der textilen Prüfungen
  • Idealerweise ein fundiertes textiltechnologisches Fachwissen
  • Selbständige, strukturierte, ziel- und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit, Eigenständigkeit, Kreativität
  • Sicherer Umgang mit Microsoft Office
  • Sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse sind von Vorteil

Unser Institut liegt idyllisch in einem Landschaftsschutzgebiet an der Körsch. In einer attraktiven interdisziplinären Arbeitsumgebung bieten wir Ihnen

  • eine flexible Arbeitsgestaltung
  • ein gutes Betriebsklima in einem dynamischen Team im Umfeld von spannenden Forschungsthemen
  • die attraktive Altersversorgung des öffentlichen Dienstes
  • einen Zuschuss zum Deutschlandticket

Die Vergütung erfolgt nach den Regelungen des TV-L. Die Stelle ist bis EG 7 TV-L bewertet.

Die Anstellung ist auf 2 Jahre befristet. Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis wird angestrebt.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ansprechpartner

Wir freuen uns, wenn Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 31.03.2024 unter Angabe der Kennziffer 24-04 per E-Mail an personalwesen@ditf.de senden.

Gerne beantworten wir Ihre weiterführenden Fragen zur ausgeschriebenen Stelle:

 

    Dipl.-Ing. (FH) Matthias Schweins

    Leiter Dienstleistungszentrum Prüftechnologien

    T +49 (0)711 93 40-288

Zurück