Entwicklung und Bau einer neuen Messtechnik auf Basis von Impuls-Thermografie zum Einsatz in der Qualitätskontrolle

Das Team Barrieretextilien des Kompetenzzentrums Textilchemie, Umwelt & Energie entwickelt in einem öffentlich geförderten Kooperationsprojekt eine Online Prüfmethode zur Qualitätssicherung spezieller Textilien über die gesamte Lebensdauer mit Hilfe von KI-Methoden.

Aufgabe in der Studienarbeit ist die Erforschung und Festlegung grundlegender Rahmenbedingungen im Hinblick auf die Dynamik von Temperaturgradienten, der geometrischen Abmessungen, der Messgenauigkeiten und der Sensitivität. Es soll im Rahmen der Arbeit ein entsprechendes Messsystem aufgebaut, validiert und Prüfungen für verschiedene Anwendungsszenarien durchgeführt und ausgewertet werden.

Ihr Profil:

  • Ingenieurwissenschaftliches Studium
  • Strukturierte, selbständige, wissenschaftliche Arbeitsweise
  • PC-Kenntnisse in gängigen MS Office-Anwendungen
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Interessiert?

Dann nehmen Sie bitte Kontakt auf oder schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an:

 

    Dipl.-Ing. Cigdem Kaya

    Kompetenzzentrum Textilchemie, Umwelt & Energie
    Barrieretextilien

    T +49 (0)711 93 40-637

Zurück