Bademode die nicht nass wird

BEKLEIDUNG UND HEIMTEXTILIEN

Textile Neuentwicklungen in Sachen Bekleidung und Heimtextilien sind in den letzten Jahren vor allem von Funktionstextilien geprägt.

Hier sind die DITF an vorderster Entwicklungsfront tätig und bieten Textilien mit funktionellem Mehrwert, zum Beispiel für bestimmte Berufssparten (Sicherheitskleidung) oder Spezialanwendungen wie den Schall- und Lichtschutz im Hausbereich.

Je nach Produkt muss dieses auch optisch und haptisch überzeugen – gleichzeitig zum funktionellen Anspruch kümmern sich die DITF auch hier um Innovationen, zum Beispiel Textilien mit neuen modischen Effekten.

Parallel zum Fortschritt in der Mikroelektronik haben die DITF mit ihren Partnern schon früh nach Möglichkeiten gesucht, um die Sensortechnologie in die Bekleidung zu integrieren. Kombiniert mit neuester IT- und Kommunikationstechnologie (Smartphones!) entstehen hier Lösungen, die zum Beispiel Kranken und Senioren ein selbstbestimmtes Leben erleichtern.

Anwendungsbeispiele unserer Produkte, Verfahren und Dienstleistungen:

  • Neue Fasern und Technologien zur Verbesserung mechanischer, haptischer, optischer oder akustischer Eigenschaften
  • Biobasierte Fasern, Additive und (fluorfreie) Ausrüstungsverfahren
  • Wärmestrahlungsselektive Textilien
  • Infrarotreflektierende Textilien
  • Ausrüstungen für UV-Schutz und Lichtechtheitsverbesserung
  • Kompressive Sporttextilien
  • Vasomotoradaptive Funktionswäsche
  • Energieeffiziente Funktionstextilien
  • Textilien für die persönliche Schutzausrüstung (Flammschutz, Vektorenschutz)
  • Beschichtete Textilien, Membranen und Laminate für Komfort und Sicherheit (Outdoor-Anwendungen, Hitzeschutz durch Intumeszenzbeschichtungen, Blackout-Artikel)
  • Textilien für bestimmte Lichteffekte (hinterleuchtete Textilien, diffuse Ausleuchtung von Räumen etc.)
  • Sensorische und aktuatorische Textilien durch Integration bzw. Aufdrucken von Schaltelementen wie LEDs, Leiterbahnen und Heizelementen sowie fluoreszierende oder elektrolumineszierende Farbstoffe und Pigmente
  • Digitale Farbgebung und Funktionalisierung von Textilien
  • Verfahren zur Signierung von Textilien zur Nachverfolgbarkeit und Vermeidung von Produktpiraterie