Dienstleistungszentrum Prüftechnologien

Bestimmung der Materialeigenschaften von Fasern, Garnen, textilen Flächengebilden (Gewebe, Maschenware, Gelege, Geflechte, Vliesstoffe) und Verbundstoffen aus Natur- und Chemiefasern, sowie deren Mischungen.

Kompetenzen

  • Ausgebildete und langgediente Fachkräfte
  • Schnelles, professionelles und flexibles Arbeiten
  • Spezialisten für spezifische, individuelle Prüfungen inkl. Schadensfälle
  • Unterstützung bei der Erstellung von Gutachten
  • Mitarbeit bei der Normung in DIN-Gremien
  • Entwicklung neuer Prüfverfahren

Leistungsübersicht (Auswahl):

  • Prüfungen entlang der gesamten textilen Wertschöpfungskette
  • Umfassender Leistungskatalog (physikalisch und chemisch) zur Prüfung von Fasern, Garnen, Flächen, Textilien und Technischen Textilien.
  • Ermittlung der Einflüsse von Verarbeitungs- und Ausrüstungshilfsmitteln auf die Materialeigenschaften
  • Prüfung von funktionalen Eigenschaften wie z.B. Echtheiten
  • Erstellen von Spezifikationen,
  • Vorbereitung von CE-Baumusterprüfungen an Persönlicher Schutzausrüstung für Fechter (PSA-Richtlinie 89/686/EWG)
  • Prüfung der Partikelabgabe von Reinraumkleidung,
  • Prüfung der Abschirmwirkung gegen hochfrequente elektromagnetische Felder

Einzelne Prüfungen, Spezialprüfungen und Preise auf Anfrage.