Prüflabor Technische Textilien

Aufgaben: Bestimmung der Materialeigenschaften von Fasern, Garnen, textilen Flächengebilden (Gewebe, Maschenware, Gelege, Geflechte, Vliesstoffe) und Verbundstoffen aus Natur- und Chemiefasern, sowie deren Mischungen mit Schwerpunkt Technische Textilien.

Leistungsübersicht (Auswahl):

  • mechanische, thermische, biophysiologische und chemische Prüfungen
  • Standardprüfverfahren und anwendungsorientierte Prüfungen nach Vorgaben (z.B. Automobilbereich)
  • Einflüsse von Verarbeitungs- und Ausrüstungshilfsmitteln auf die Materialeigenschaften
  • Prüfungen der Farbechtheiten
  • Prüfungen der Emissionen
  • funktionalen Eigenschaften, wie Brennverhalten, elektrostatisches Verhalten, Emission, Echtheiten, Filterwirkung
  • Oberflächen- und Umwelteigenschaften
  • Partikelabgabe von Reinraumkleidung
  • Prüfungen des Alterungsverhalten der Textilien aufgrund von Umwelteinflüssen mit zeitraffender Umweltsimulation
  • Prüfung der Abschirmwirkung gegen hochfrequente elektromagnetische Felder
  • Entwicklung neuer Prüfverfahren
  • Erstellen von Spezifikationen, Gutachten und Schadensanalysen an textilen Produkten aller Art

Einzelne Prüfungen, Spezialprüfungen und Preise auf Anfrage.