Drucktechnologien

Die Zukunft des Textildrucks beginnt an den DITF. Hier stehen sämtliche Technologien vom klassischem Siebdruck bis zu modernen digitalen Verfahren wie Inkjetdruck und 3D-Druck zur Verfügung. Zentrales Thema aller Druckverfahren ist die Nachhaltigkeit und damit geringe Material-, Wasser- und Energieverbräuche.

Technologische Schwerpunkte sind die Entwicklung neuer Farb- und Funktionstinten und eine optimierte Warenvorbereitung für den Druck. So entstehen neue, universell auf allen Substraten einsetzbare Farbtinten, die mit UV-Licht energiesparend fixiert werden können.

Leistungsspektrum:

  • Neue, universell auf allen Substraten einsetzbare Farbtinten
  • Unsichtbare Sicherheitstinten für den Plagiatschutz
  • Öl- und wasserabweisende Drucktinten
  • Elektrisch leitfähige Tinten für das Drucken textiler Schalter oder Heizelemente
  • Energiesparende Fixierung von Farbtinten mithilfe von UV-Licht
  • Online-Farbsensoren für wassersparende Färbungen und Abwasserkontrolle
  • 3D-Druck von Verbundmaterialien durch Kombination von Thermoplasten und Verstärkungsfasern