Gesundheit und Pflege mit E-Textiles

Gesundheit und Pflege mit E-Textiles

Im Bereich Gesundheit und Pflege entwickeln wir Textilien, in die Sensoren und Aktoren integriert sind. Damit sind zum Beispiel die Messung von Vitalparametern oder auch die gezielte Stimulation von Muskeln für medizinische Anwendungen möglich. Die Entwicklungsarbeiten können auf Wunsch von Anfang an unter medizintechnischen Normen und Produktionsumgebungen stattfinden. Die Sensoren und Aktoren werden so in die Textilien integriert, dass eine spätere Desinfektion/Sterilisation oder Waschbarkeit gewährleistet ist.

Ein wichtiger Gesichtspunkt ist die Anwendung und Entwicklung von speziellen Verbindungs-, Montage- und Produktionstechniken, die wir aus einer Hand für unsere Kunden bis zur Kleinserienproduktion anbieten können. Als letzter Schritt muss die Datensicherheit bei der Weitergabe und Speicherung von personenbezogenen Daten in den Anwendungsfällen der elektronischen Textilien gesichert und bewertet werden.

IHR ANSPRECHPARTNER

    Dr. rer. nat. Michael Haupt

    Bereichsleiter E-Textilien, Automatisierung, Akustik

    T +49 (0)711 93 40-279

Bekleidung

  • Herstellung von individuellen Kleidungsstücken über einzelne Fertigungsstufen der textilen Kette hinweg
  • Demonstration einer voll vernetzten, integrierten Produktionskette – vom 3D-Design über großformatigen Textildruck bis zum digitalen Zuschnitt